Samstag, 22. Jun 2013, 10:24 Uhr

Presseschau Hätte auch von uns kommen können

Liegengeblieben: Eine ganze Menge Realsatire
Foto: Brano Hudak / Lizenz Liegengeblieben: Eine ganze Menge Realsatire

Wenn Samstags die NRP-Redakteure das Weite suchen um ihren Alkoholvorrat aufzustocken, widmet sich der Chefredakteur den Themen der Mitbewerber. Artikel, die so auch in der NRP hätten erscheinen können. Die wöchentliche Presseschau.

WIR HABEN EINEN SCHWULEN NEONAZI AUS RUSSLAND INTERVIEWT

Ich bin mir nicht sicher, ob der Kerl die Leute da nur aufs Korn nimmt oder ob das wirklich ernst gemeint ist. Eigenartige, widersprüchliche und verquere Aussagen treffen Nazis ja sowieso immer.

WEGEN COMPUTERPANNE 10.000 Uni-Mitarbeiter seit Monaten ohne Gehalt

Die allermeisten haben es noch gar nicht bemerkt, aus dem Dispo kommen sie ohnehin nie raus.

Nachbargalaxie: Schwarzes Loch pustet milde Brise ins All

Spiegel Online erzählt doch tatsächlich von Wind im Weltraum. Dass die aber auch gerade das Wissenschaft-Ressort von Praktikanten befüllen lassen müssen …



Ihr rauchender Chefredakteur

   Cem Derin

cde

comments powered by Disqus