Mittwoch, 04. Dec 2013, 13:56 Uhr

Schrecklicher Verdacht Ist die NPD rechtsextrem?

Diese NPD-Mitglieder fürchten sich vor Asyl-Bewerbern und versuchen sich deswegen mit Regenschirmen zu schützen.
Foto: ekvidi / Lizenz Diese NPD-Mitglieder fürchten sich vor Asyl-Bewerbern und versuchen sich deswegen mit Regenschirmen zu schützen.

Die Länder wagen einen Alleingang und versuchen, die NPD per Antrag zu verbieten. Die Argumentation ist schockierend: Der NPD wird vorgeworfen, rechtsextremes Gedankengut zu pflegen und in Tradition der NSDAP zu stehen.

Warum mag niemand die NPD? Eine Frage, die scheinbar niemand auf Anhieb beantworten kann. Menschen wie Holger Apfel oder Udo Pastörs gehören zu den Augenweiden der Republik. Lustige Sprüche wie „Geld für die Oma, statt für Sinti und Roma“ sorgten während des letzten Bundestagswahlkampfes für Erheiterung. Trotzdem wird von zahlreichen Stellen immer wieder angeregt, die NPD zu verbieten.

Die Länder versuchen dies nun im Alleingang und äußern dabei einen schrecklichen Verdacht: Besteht die NPD aus Neo-Nazis? Sind Sprüche wie „Ist der Ali kriminell, in die Heimat aber schnell“ oder „Heimreise statt Einreise“ gar nicht ironisch gemeint? Steht die Partei wirklich in Tradition der NSDAP?

Die NRP ist der Sache etwas genauer auf den Grund gegangen. So viel vorab: Entwarnung. Die NPD ist ein Verein armer Menschen, die sonst nichts im Leben haben. Mangels Bildung konstruieren sie ein einfaches Feindbild, auf das sie ihren Zorn abladen können. Das sind dann Juden, weil die das Geld kontrollieren, Homosexuelle, weil die im Vergleich zu NPD-Mitgliedern häufig Sex haben oder aber auch Ausländer, weil sie nicht von hier kommen.

Wirklich Gefährliches macht die NPD nicht. Der ein oder andere Überfall auf ein Flüchtlingswohnheim, Mord- und Totschlag wegen Andersartigkeit oder das Verunglimpfen der Opfer des Holocaust sind immerhin niemals im Namen der Partei gemacht worden. Und nur weil jemand, der so etwas macht, Mitglied der NPD ist, kann man ja nicht die ganze Partei verbieten. Immerhin sind auch viele Straftäter in diesem Land Deutsche. Soll Deutschland nun auch verboten werden? Das will zuletzt die NPD.

cde

comments powered by Disqus