Mittwoch, 08. Jan 2014, 12:44 Uhr

Alles Lüge Fernet Branca hat keine magischen Kräfte

Absolut unmagisch: Fernet Branca.
Foto: Paul Sablemann / Lizenz Absolut unmagisch: Fernet Branca.

Jahrelang warb die Spirituosenmarke „Fernet Branca“ mit der Behauptung, man würde dem Kräuterschnaps magische Kräfte nachsagen. Nun hat ein Hobbyforscher herausgefunden: alles Lüge.

Ein mysteriös durch die Gegend fliegender Adler, eine rauchige Stimme und eine Atmosphäre wie aus einem „Herr der Ringe“-Streifen: Fernet Branca forcierte jahrelang in einem TV-Spot das geheimnisvolle Image. Nicht zuletzt die Behauptung, das Getränk habe magische Kräfte, ließ zahlreiche Menschen aus den verschiedensten Gründen zur Flasche greifen.

Dietmar F. aus Koblenz, Dachdecker und Schnapsliebhaber, wagte nun im Selbstversuch die Probe. Das Resultat: „Fernet Branca besitzt keine, ich wiederhole, absolut keine magischen Kräfte!“ Zu diesem Ergebnis kam F., nachdem er genau 21 Flaschen der Spirituose aus verschiedenen Teilen der Welt bestellte und innerhalb kürzester Zeit konsumierte.

„Ich dachte mir: Das können die doch nicht einfach so behaupten, wenn da nichts dran ist“, so F. im Gespräch mit der Neuen Rheinpresse. „Aber nach ein oder zwei Schlückchen merkte ich absolut nichts Magisches. Also bestellte ich mir Flaschen aus der ganzen Welt und trank sie über mehrere Tage verteilt komplett aus. Auf einmal konnte ich tanzen, mein Englisch wurde deutlich besser und mich schienen alle Frauen lüstern zu beobachten“ erinnert sich der 38-jährige F. und glaubte fast schon das, was die Werbung ihm vorgaukeln wollte.

Als F. sich dann aber die vorsichtshalber angefertigten Video-Aufnahmen seines Experimentes anschaute, kam das böse Erwachen: „Alles Lug und Trug! Ich konnte nicht tanzen, ich sprach nur Kauderwelsch und Frauen wendeten sich angewidert von mir ab“ erklärt F. empört. „Ich war einfach nur besoffen wie ein Schwein!“

Fernet Branca war noch nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

cde

comments powered by Disqus